Tel. Beratung & Bestellung: 0941-3996707 0

Studien & Forschung

Globalium Zeolith - Pharmazeutische Informationen:Zeolith - Einsatzbereich

1. Zusammensetzung 2. Anwendung 3. Zweckbestimmung

Der wichtigste Einsatzbereich:  Zum Schutz und zur Stärkung der Darmwand:
Eine intakte Darmschleimhaut (Mukosa) ist eine wichtige Schutzbarriere vor Schadstoffen und deren Eindringen in den Blutkreislauf.

Globalium Zeolith (PZN 10013765) stärkt diese Schutzfunktion der Darmwand und unterstützt dadurch das Immunsystem.
Es reduziert - bei kurmäßiger Einnahme - den Zonulinspiegel, welcher bei chronisch entzündeten Darmerkrankungen, Zöliakie, Diabetes mellitus aber auch bei anderen Autoimmunerkrankungen sowie bei längeren antibiotischen Therapien erhöht ist.
Es ist bekannt, dass unterschiedliche, insbesondere wiederkehrende physische Belastungen zu einer Störung der Darmwandfunktion führen können...

(für ausführliche Informationen bitte einfach anklicken)

    Blei / Aluminium in Zeolith?Prof. em. Prof. Dr. med. habil. Karl Hecht:

    Ohne gesicherte wissenschaftliche Ergebnisse wird Aluminium (Al) in seiner toxischen Wirkung „dämonisiert“ und ebenfalls ohne wissenschaft-liche Beweise als Verursacher der sogenannten Alzheimer-Demenz proklamiert.

    Diesen und anderen Autoren zufolge wird alles was mit Al verbunden ist kritiklos als toxisch bezeichnet. So auch die Aluminiumsilikate, z.B. Zeolithe und Kieselerde. Dies hat zur Folge, dass breite Kreise der Bevölkerung verunsichert in Angst versetzt werden. Täglich erhalte ich telefonische Anfragen zur toxischen Wirkung von Aluminiumverbindungen, vor allem vom Aluminiumsilikat Zeolith. Das veranlasst mich, unter Bezugnahme auf den realen wissenschaftlichen Erkenntnisstand und einige eigene Untersuchungsergebnisse, die Al-Toxizität und die Al-Hypothese der Verursachung von Demenz in die Realität zurückzuführen.

    Dazu ist folgendes Grundwissen erforderlich.... [mehr]

    Blei / Aluminium in Zeolith?Öffentliche Expertenstellungnahme

    zur erfolgten (z. B. HD 60095090001) und noch beabsichtigten Aussetzung der Zertifikate für Produkte Naturzeolith, Bentonit/Montmorillonit (Aluminiumsilikate) durch die Zertifizierungsstelle TÜV Rheinland LGA Produkte GmbH, 81105 Köln

    Karl Hecht
    Dr. med. Dr. med. habil.
    Professor für Neurophysiologie und emeritierter Professor für experimentelle und klinische pathologische Physiologie der Humboldt-Universität (Charité) zu Berlin
    Member of the International Academy of Astronautic
    Mitglied der russischen Akademie der Wissenschaften
    Ehrenpräsident der Europäischen Akademie für medizinische Prävention

    (für ausführliche Informationen bitte einfach anklicken)

    Blei / Aluminium in Zeolith?Blei / Aluminium in Zeolith?

    Ja, es ist richtig, daß Zeolithe eine erhöhte Menge an Blei aufweisen können. Die Unterschiede bestehen je nach Abbauort in den Zeolithe gefördert werden. Blei kommt in allen Mineralien und Gesteinen zu einen bestimmten Maße vor.

     

    (für ausführliche Informationen bitte einfach anklicken)

    Zeolith - rezeptfrei in allen Apotheken 

    Rezeptfrei in allen naturheilkundlich orientierten Apotheken erhältlich
    (PZN 10013765)

    Interessante Bücher zum Thema Zeolith

    Interessante Bücher zum Thema Zeolith

    Tel. Bestellung & Beratung
    Regina Hermes-Spitzer
    Mo-Do 08:30-17:00 Uhr
    Freitag 08:30-15:00 Uhr

    Tel. Bestellung & Beratung
    Regina Hermes-Spitzer
    Mo - Do 08:30 - 17:00 Uhr
    Freitag 08:30 - 15:00 Uhr
    Tel.: 0941-3996707

    Tel. 0941 3996707